Kunst aus Zug

KUNST IN DER STADT – Zuger Stadtplan zeitgenössischer Kunst im öffentlichen Raum

Stadtplan mit 13 s/w und 6 farbigen Abbildungen, 42 x 62,5 cm (gefaltet 21 x 10,5 cm), Texte von Matthias Haldemann, Hg. Kunsthaus Zug, Stadt Zug, Zug Tourismus, 2004, aktualisierte Version mit 12 s/w und 7 farbigen Abbildungen, 2008, gratis.
Zusammen mit einem Set von 10 Ansichtskarten, CHF 5.–

3 X 3 JUNGE ZUGER KUNST

Yvonne Christen, Romuald Etter, Barbara Mühlefluh, Anna Margrit Annen, André Gysi, Franziska Zumbach, Bettina Cogliatti, Nepomuk Galler, Doris Schläpfer
Mit Beiträgen von Stefan Banz, Christiane Bergob, Doris Fässler u.a., Kunsthaus Zug 1990, 21 x 21 cm, 61 S., 16 s/w und 9 farb. Abb., ISBN 978-3-908215-00-4, CHF 8.–

ZUGER KUNST VON DER ROMANIK BIS ZUR GEGENWART

Mit Beiträgen von Josef Grünenfelder, Friedrich Heer und Rainer Peikert, Kunsthaus Zug 1977, 21 x 21 cm, 60 S., 17 s/w und 7 farb. Abb., CHF 6.–

ACHERMANN

JO ACHERMANN – Horizontverflechtung

Fünf Holzkuben in der Lorzenebene 27. April 2003 bis 30. Dezember 2005
Fotos Jo Achermann, Text Matthias Haldemann
24 Seiten Inhalt und 8 Seiten Umschlag bündig
Publikation Kunsthaus Zug 2008, 20 x 20 cm, Umschlag offen 79 x 20 cm, ISBN 978-3-906545-13-4, CHF 25.–

ANNEN

ANNA MARGRIT ANNEN

Mit Beiträgen von Johanna Gnos, Matthias Haldemann, Claudia Spinelli und Annelise Zwez, Kunsthaus Zug 1996/97, 22,5 x 17 cm, 32 S., 20 s/w Abb., CHF 5.–

BASELGIA

GUIDO BASELGIA – weltraum

Text von Matthias Haldemann, Kunsthaus Zug 2004, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2004, 33 x 24,7 cm, 96 S., 39 s/w. Abb., Halbleinen, ISBN 978-3-7757-1412-9, CHF 40.–

FÄHNDRICH

WALTER FÄHNDRICH – Musik für Räume

CD-Edition, Hg. Theater- und Musikgesellschaft Zug anlässlich der Ausstellung im Kunsthaus Zug, signierte und nummerierte Sonderauflage 1-99, 1997, kein Bestand

GYSI

ANDRÉ GYSI – Helle Dunkelheit / STEFAN STEINER – morgen die röte 

Mit Beiträgen von André Gysi und Stefan Steiner. Kartonhülle mit Publikation: s/w-Fotografien von André Gysi; Rohbögen mit Texten von André Gysi und Stefan Steiner; farbiger Rohbogen von Stefan Steiner, Publikation Kunsthaus Zug 2002, 25 x 16,5 cm, ISBN 978-3-906545-11-0, CHF 10.–

HAAB

ARMIN HAAB – Photographien

Mit einem Beitrag von Peter Dalcher, Kunsthaus Zug 1990, 21 x 21 cm, 36 S., 31 s/w. Abb., CHF 8.–

HAETTENSCHWEILER

HAETTENSCHWEILER. Schriften für die Welt, Logos für Zug

Erschienen zur Ausstellung von Walter Haettenschweiler, Kunsthaus Zug mobil, 16. Halt: Baarerstrasse 11, Zug, 23. April – 20. Mai 2006, in Kooperation mit DNS-Transport, Zug. Schachtel, 31 x 23 cm, enthält: 1 Plakat, 1 Informationsblatt, 1 CD-ROM, 26 Kartonstücke, 5 Zündholzschachteln, 1 Zigarre, ISBN 978-3-033-00740-6, CHF 40.–

HERZOG

JOSEF HERZOG – Schwarzweiss auf A4 – Zeichnungen von 1965 bis 1998

Hg. Kunsthaus Zug, Matthias Haldemann, 2000, 27,9 x 21 cm, 136 S., inkl. der CD farbklang von Roland Dahinden, ISBN 978-3-906545-10-3, CHF 25.–

JOSEF HERZOG4

Mit Beiträgen von Ernst Bucher und Matthias Haldemann, Kunsthaus Zug 1994, 20 x 32,5 cm, 24 S., 5 farb. Abb., CHF 13.–

HIMMELSBACH

RUT HIMMELSBACH

Mit Beiträgen von Irena Breznà, Matthias Haldemann, Rut Himmelsbach und Peter Suter, Kunsthaus Zug 1994, 27 x 21 cm, 64 S., 60 s/w und 8 farb. Abb., CHF 14.–

HOTZ

VON UND ÜBER EUGEN HOTZ

Mit Beiträgen von Othmar Andermatt, Werner Dossenbach, Fred Staub u.a., Kunsthaus Zug 1982, 21,5 x 21,5 cm, 108 S., 100 s/w und 39 farb. Abb., CHF 18.–

LUKAS HOFFMANN

LUKAS HOFFMANN – untitled overgrowth

Texte von Maren Lübbke-Tidow und Matthias Haldemann
Gestaltung von Benedikt Reichenbach
Spector Books, Leipzig, 2019
98 Seiten, 69 s/w-Abb., 10 Farbabb., fadengehefteter Festeinband und Leporello
Deutsch: ISBN 978-3-95905-267-2
CHF 50.-

KAWAMATA

TADASHI KAWAMATA – Work in Progress in Zug

Foto-Essay von Guido Baselgia, zahlreiche Entwürfe von Tadashi Kawamata, Texte von Oskar Bätschmann, Carl Fingerhuth, Matthias Haldemann und Adolf Muschg, Interview mit Tadashi Kawamata, umfangreicher Dokumentationsteil, Lesezeichen mit Lageplan der Werke in Zug und Baar, Hg. Kunsthaus Zug, Matthias Haldemann, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2000, dt./engl., 23 x 28,8 cm, 176 S., 81 s/w und 88 Duplex Abb., ISBN 978-3-7757-9001-7, CHF 37.–

WORKSHOP STADT – Gespräche Kawamatas mit Behördenvertretern und Privatpersonen

Kunsthaus Zug, 1997, 30 x 21 cm, 35 S., 40 Abb., vergriffen

TADASHI KAWAMATA – Work in Progress in Zug – Proposals

Mit Beiträgen von Matthias Haldemann und Ronald Schenkel und einem Foto-Essay von Guido Baselgia, Kunsthaus Zug, 1996, 24 x 16,5 cm, 96 S., 94 s/w Abb., Kein Bestand

SLADJAN NEDELJKOVIC

SLADJAN NEDELJKOVIC DISCOVERY

Künstlerbuch zur Ausstellung im Kunsthaus Zug, Konzept Sladjan Nedeljkovic, Revolver Verlag, Berlin, 2010, 144 S., s/w Abb., 21 x 19,8 cm, inkl. Broschüre DISCOVERY. Ein Gespräch mit Sladjan Nedeljkovic von Matthias Haldemann, dt./engl., 28 S., 21 x 14,6 cm, ISBN 978-3-86895-084-7, CHF 25.-

PEPPERSTEIN

PAVEL PEPPERSTEIN UND GÄSTE –Projekt Sammlung 1998–2002

Hg. Kunsthaus Zug, Matthias Haldemann, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2004, Texte von Boris Groys, Matthias Haldemann, Ilya Kabakov, Viktor Mazin und Pavel Pepperstein, Fotoessay von Guido Baselgia, dt./engl., 216 S., 155 s/w Abb., 23,5 x 28,5 cm, ISBN 978-3-7757-1413-6, CHF 30.–

ROTH

FRITZ ROTH

Mit einem Beitrag von Reto Nussbaumer, Kunsthaus Zug 1996, 28 x 21 cm, 54 S., 49 s/w und 12 farb. Abb., CHF 14.–

STAUB

CHRISTIAN STAUB – Fotografien

Mit Beiträgen von Manuel Gasser und Folke Nyberg, Kunsthaus Zug 1979, 21 x 21 cm, 16 S., 12 s/w Abb., vergriffen

ŠTRBA

‹ANNELIES ŠTRBA – ÅN 1 – ÅN 11›

Kunsthaus Zug und Annelies ŠTRBA, 2001, 21 x 15,4 cm, 52 S., 49 farb. Abb., CHF 25.–

TUTTLE

RICHARD TUTTLE – Replace the Abstract Picture Plane

Texte von Jennifer Gross, Matthias Haldemann, Marco Obrist, Richard Tuttle, Hg. Kunsthaus Zug, Matthias Haldemann, 2001, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern, 2001, dt./engl., 22 x 27,5 cm, 112 S., 57 Abb., davon 33 farbig, ISBN 978-3-3-7757-9048-2, CHF 26.–

VILLIGER

HANNAH VILLIGER – Zwei

Mit Beiträgen von Matthias Haldemann, Markus Jakob und Urs Stahel, Kunsthaus Zug 1991/92, 24,5 x 24,5 cm, 58 S., 17 farb. Abb., CHF 17.–

ZUMBACH

FRANZISKA ZUMBACH – Polychrom monoton

Kunsthaus Zug 1999, 22 x 22,5 cm, 40 S., 12 farb. Abb., CHF 10.–