Die Generalversammlung der Zuger Kunstgesellschaft 2020 hat Corona-bedingt im September auf schriftlichem Weg stattgefunden. Die Resultate der eingegangenen Stimmzettel lauten:

Eingegangene Stimmzettel 122
Traktandum 1 Abnahme Protokoll GV 2019 einstimmig, mit 1 fehlenden Nennung
Traktandum 3.1 Abnahme der Jahresrechnung 2019 einstimmig
Traktandum 3.3 Entlastung der Vereinsorgane einstimmig, bei 1 Enthaltung
Traktandum 3.4 Abnahme Budget 2020 einstimmig, bei 1 Enthaltung
Traktandum 4 Erneuerungswahl Vorstandsmitglied Malte Frank einstimmig, bei 2 Enthaltungen

Vielen Dank den Mitgliedern für das Vertrauen und die Unterstützung!