Veranstaltungen für Schulen zur aktuellen Ausstellung

 

29. August 2021 bis 9. Januar 2022

Zeit und Raum
Hommage an Peter und Christine KammArchitektur, Malerei, Skulptur, Design, Video
Piranesi, Hoffmann und Rix bis Ineichen, Signer und Kowanz

Einführungen für Lehrpersonen neue Daten
KunstAbend | KunstMittag

KunstAbend: Di, 31. August, 17.30 – 19.30 Uhr
KunstMittag: Do, 21. Oktober, 12.15 – 13.00 Uhr

Bitte anmelden: sandra.winiger@kunsthauszug.ch oder friederike.balke@kunsthauszug.ch, 041 725 33 40

Workshops für Schulklassen
verSPIELt

Kindergarten, 1.– 6. Klasse
Montag bis Donnerstag, Dauer 2h, Zuger Schulklassen kostenlos, mit Corona Schutzmassnahmen

Peter und Christine Kamm hatten eine spielerische Lust am Sammeln. Wir entdecken verspielte Kunstwerke und künstlerisch realisierte Spiele wie Spielkarten, Bauklötze, Tierfiguren etc. Angeregt von den
Kunstgegenständen werden wir selbst zu Spielenden und entwickeln im Atelier eigenes Spielzeug.

beHAUSt

Kindergarten, 1.– 6. Klasse, Oberstufe
Montag bis Donnerstag, Dauer 2h, Zuger Schulklassen kostenlos, mit Corona Schutzmassnahmen

Wie konstruiert man ein Haus? Wann ist es ein Ort zum Wohnen? Wir erkunden gestaltete Räume von
hausartigen Holzskulpturen bis zu Architekturen sowie Entwürfe und Möbel. Wir entwerfen eigene
Behausungen und bauen selbst kleine «Häuser».

verNETZt

5.– 6. Klasse, Oberstufe
Montag bis Donnerstag, Dauer 2h, Zuger Schulklassen kostenlos, mit Corona Schutzmassnahmen

Wir suchen in Zeichnungen, Installationen und Fotografien nach Ordnungen, Verbindungen und Texturen. Was ist Ordnung? Wann Unordnung? Was hat eine Stadtansicht, Gehäkeltes oder ein Stoffmuster
mit Netzen zu tun? Selbst experimentieren wir mit verschiedenen Materialien und eigenen Netzen,
Rastern und Strukturen.

Angebote für Familien und Kinder
Familienworkshop

Sonntag, 31. Oktober, 10.30 – 12.30 Uhr
Eltern und Kinder erkunden gemeinsam Kunstwerke anhand spielerischer Anregungen und verarbeiten Erfahrenes gestalterisch im Atelier, mit Friederike Balke

Anmeldung: Per Mail/Telefon, Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: CHF 15.– pro Familie (zzgl. Eintritt für Erwachsene)

Offenes Atelier

Sonntag, 31. Oktober, 13 – 17 Uhr
Das Kunsthausatelier ist für Familien und Erwachsene offen, um selber künstlerisch tätig zu werden, Impulse von Friederike Balke, Kunstvermittlerin um 13.30 und 15 Uhr

SehTipps

Ein Ausstellungsbegleiter für Kinder mit Anregungen zum kreativen Erkunden von Kunstwerken ist an der Kasse kostenlos erhältlich.