Veranstaltungen für Schulen zur aktuellen Ausstellung

16. Februar 2020 bis 6. September 2020

Fantastisch Surreal
Die Sammlung
Breton Duchamp Kiesler
Surrealistische Räume 1947

Einführungen für Lehrpersonen
KunstAbend | KunstMittag

KunstAbend: Di, 18. Februar, 17.30 – 19.30 Uhr
KunstMittag: Do, 5. März, 12.15 – 13.00 Uhr

Bitte anmelden: sandra.winiger@kunsthauszug.ch oder friederike.balke@kunsthauszug.ch, 041 725 33 40

Workshops für Schulklassen
TraumWelten

Kindergarten, 1.– 6. Klasse
Montag bis Donnerstag, Dauer 2h, Zuger Schulklassen kostenlos

In der Kunst können Dinge entstehen, die es im echten Leben nicht gibt. Wir entdecken im Kunsthaus ungewohnte Welten, die an Träume oder Fantasien erinnern. Ist das ein Mensch oder doch ein Tier? Wir suchen in den Malereien und Skulpturen nach surrealen Wesen und fantastischen Landschaften, die wir so noch nie gesehen haben. Wir beschreiben Ungewohntes, erfinden Geschichten und versuchen im Anschluss im Atelier eine eigene Traumwelt, eine Landschaft oder ein Ungeheuer zu gestalten.

Anti-Tabu

Oberstufe
Montag bis Donnerstag, Dauer 2h, Zuger Schulklassen kostenlos

Die Surrealisten brechen jegliches Tabu. Sie beschreiben Schönheit als die zufällige Begegnung eines Regenschirms und einer Nähmaschine auf einem Seziertisch. Im Workshop diskutieren wir surreale und fantastische Kunstwerke, betrachten ungewöhnliche Kombinationen und überlegen, ob und inwiefern dies mit unserem Unterbewusstsein zu tun hat. Wir suchen Worte für das Un- und Übernatürliche, noch nie Gesehene und Fremde. Wir tauchen zudem ein in surreale Raumwelten und versuchen gemeinsam einen surrealen Raum zu inszenieren und dementsprechend zu fotografieren.

Angebote für Familien und Kinder
Familienworkshop

Sonntag, 15. März und 3. Mai, 10.30 – 12.30 Uhr
Eltern und Kinder erkunden gemeinsam Kunstwerke anhand spielerischer Anregungen und verarbeiten Erfahrenes gestalterisch im Atelier, mit Friederike Balke und/oder Maria Brosi.

Anmeldung: Per Mail/Telefon, Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten: CHF 15.– pro Familie (zzgl. Eintritt für Erwachsene)

Offenes Atelier

Sonntag, 15. März, 13 – 17 Uhr
Das Kunsthausatelier ist für Familien und Erwachsene offen, um selber künstlerisch tätig zu werden, Impulse von Friederike Balke um 13, 14.30 und 16 Uhr

SehTipps

Ein Ausstellungsbegleiter für Kinder mit Anregungen zum kreativen Erkunden von Kunstwerken ist an der Kasse kostenlos erhältlich.