Seit 2002 ist “Kunsthaus Zug mobil“ unterwegs, ein transportabler Ausstellungsraum in Form eines Spezialcontainers für ortsspezifische Projekte. Ein reisendes Museum, das auf kleinstem Raum Ausstellungen vorab mit Werken zeitgenössischer Kunst zeigt. Seit 2002 hat es an über 30 Orten in Zug, der übrigen Schweiz und im Ausland Halt gemacht und seine Türen einer breiten Bevölkerung geöffnet.

Es sind noch keine Daten und Orte für die nächsten Ausstellungen bekannt.