AKTUELLE AUSSTELLUNG    
18. November 2017 bis 18. Februar 2018   Sammlung

Christa de Carouge


Mit grossem Bedauern haben wir Kenntnis genommen vom Tod Christa de Carouges. 

Nach der fulminanten Eröffnung ihrer grossen Ausstellung im Kunsthaus Zug vor zwei Monaten, an der sie voller Freude und sprühender Energie war, traf sie völlig unerwartet die Diagnose einer unheilbaren Krebserkrankung. Sie ist gestern, am 17. Januar, in den frühen Morgenstunden verstorben.

Das Kunsthaus-Team und der Vorstand der Zuger Kunstgesellschaft sind tief betroffen und behalten die herausragende und äusserst liebenswürdige Künstlerpersönlichkeit Christa de Carouge in dankbarer Erinnerung.

Über die Durchführung der öffentlichen Veranstaltungen wird laufend auf www.kunsthauszug.ch und am Empfang des Kunsthauses informiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Die Sammlung ist aus Platzgründen aktuell nicht zu sehen.
 
Infos
 

Roman Signer. Seesicht
Seepromenade (Rössliwiese) Zug

Geöffnet bis am 2. Januar von Dienstag bis Sonntag ab 9 Uhr bis zur Dämmerung. Danach Winterpause bis Ende März.

 
 
Nächste Veranstaltungen
Workshop ‹Tuchfühlung›
Sonntag, 21. Januar, 14 – 15.30 Uhr
Deniz Ayfer, die Geschäftsnachfolgerin von Christa de Carouge, wird den Workshop leiten
Anmeldung per Mail/Tel., Teilnehmerzahl begrenzt
Kosten CHF 30.— (zzgl. Eintritt).
Ausstellungsrundgang
Tuesday, January 23, 6 to 7 pm
Tour through the Exhibition with Friederike Balke, Art Mediator, afterwards ‹Chat ’n’ Chill› at Kunsthaus-Bar
Martin Leuthold zu Gast
Sonntag, 28. Januar, 15 – 16 Uhr
Der langjährige Kreativdirektor bei Jakob Schlaepfer AG, St. Gallen, erzählt im Gespräch mit Matthias Haldemann von seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Christa de Carouge.
 
 
Kontakt

Kunsthaus Zug
Dorfstrasse 27
CH-6301 Zug
Tel +41 (0)41 725 33 44
info@kunsthauszug.ch

 
 
 
Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag, 12 – 18 Uhr
Samstag und Sonntag, 10 – 17 Uhr
Montag geschlossen

 
 
Newsletter Anmeldung
 

besuchen Sie uns auf facebook
oder Wikipedia